Greener Grass

Jocelyn DeBoer, Dawn Luebbe
US 2019 · 95‘ · DCP · eOF · Österreichpremiere

Einführung: Nicole Schanzmeyer

Sa 18.07.2020 – 15:30 – Leokino2
Double Feature mit Build Yourself a Birthday Party

Willkommen in Suburbia. Der Rasen ist grün, die Sonne strahlt, die Kinder toben sich auf dem Fußballfeld aus und die Soccer-Moms wachen von der Zuschauerbühne über das Treiben ihrer Sprösslinge. Die Sepia-Pastell-getönte Welt scheint in Ordnung zu sein. Pilates, Yoga und eben die Kinder bestimmen die Gespräche von Jill und Lisa. Blöd nur, dass Lisa gar keine eigenen Kinder hat. Sie lobt das Baby von Jill, woraufhin diese mir nichts dir nichts ihren Zögling an Lisa verschenkt. […] So beginnt Greener Grass und schon in diesem absurden Einstieg wird klar: die Vorstadt ist Setting eines der aberwitzigsten Filme der Festivalsaison. Erwachsene, die trotz vollkommen perfekter Zähne Spangen tragen. Männer, die sich in den Geschmack ihres Poolwassers verlieben und Kinder, die sich in Hunde verwandeln. Sie alle gehören zum skurrilen Entwurf dieser Gesellschaftssatire. (shivers Filmfest Konstanz)

This deliciously twisted comedy is set in a demented, timeless suburbia where every adult wears braces on their straight teeth, couples coordinate meticulously pressed outfits, and coveted family members are swapped in more ways than one in a competition for acceptance. (What The Fest!?)

Jocelyn DeBoer and Dawn Luebbe are an award-winning writing and directing team based in Los Angeles. Both veteran performers at The Upright Citizens Brigade Theatre, Jocelyn and Dawn partnered in 2015 and formed Gulp Splash Productions. Their first feature, Greener Grass, premiered at the 2019 Sundance Film Festival.

Director, Writer, Cast Jocelyn DeBoer, Dawn Luebbe Cinematography Lowell A. Meyer Edit Taylor Gianotas Cast Beck Bennett, Neil Casey, D’Arcy Carden, Dot Marie Jones Costume Lauren Oppelt Producers Natalie Metzger Production Company Vanishing Angle

Next Post

Previous Post