Messer im Herz

Orig. Un couteau dans le cœur
Yann Gonzales
F/CH/MX 2018 . 100‘ . frOF+deutscheUT . DCP
Tirol-Premiere

Sa 19.10.2019 – 22:30 – Cinematograph

Eine unerwiderte Liebesgeschichte vor dem Hintergrund eines Pornosets und einer Mordserie. Was scheinbar nicht zusammenpasst, vermischt Regisseur Yann Gonzales zu einem schillernden Trip durch das abseitige Paris der 70er-Jahre. Die Pornoregisseurin Anne wird von ihrer Geliebten und Filmcutterin verlassen. Gleichzeitig muss sie mit der Dezimierung ihres Casts kämpfen, da diese von einem maskierten Messerstecher getötet werden. Sie steckt all ihre Energie in den Dreh ihres Meisterwerk „Homocidal“ und die Aufklärung der Mordserie im Schwulenmilieu, an der die Polizei scheinbar nicht interessiert ist. MESSER IM HERZ verstrickt die Pornokultur der Siebziger mit der traumhaft bunten Ästhetik des Giallo. Dabei ist der Film eine Liebeserklärung an das Kino zu Zeiten des Zelluloid ebenso wie an die prekären Figuren und ihren Mut, ihr Leben so zu leben, wie sie wollen.

Next Post

Previous Post

DIAMETRALE - Filmfestival für Experimentelles und Komisches