Synchronization

Anna Kasinska
PL 2019 · 20‘ · DCP · plOF+eUT · Österreichpremiere

Tickets: Énorme / Synchronization

Fr 16.07.2021 – 17:00 – Leokino 1
Double Feature mit Énorme

2084, das vormals starke Geschlecht steht kurz vor dem Aussterben und die Frauen haben es sich im Matriachat gemütlich gemacht – samt stylisch-gemütlichen Innendecor. Eine ViererFrauen-WG, bestehend aus wunderbaren Repräsentantinnen des Weiblichen, sind aber nicht ganz zufrieden und setzen alles daran, doch noch Mütter zu werden. Dazu brauchen sie – richtig geraten – einen Spender. Als auf wundersame Weise eines Abends ein Mann auf ihrer Veranda auftaucht, heißen sie ihn herzlicht willkommen, doch das Abendessen läuft leider nicht so wie geplant.
Director Statement Ich scheue mich nicht davor, starke Stilmittel wie das Groteske zu nutzen, die Realität zu verdrehen und ihr kleine Schnitte zuzufügen. Ich setze jene Fantasien in den Fokus, die uns Hoffnung und Freude bringen. Synchronization stellt uns eine abgeschlossene Gemeinschaft von Frauen vor, die füreinander sorgen und auf ihre eigene Weise ein Schutzschild für die kommenden Generationen aufbauen. Für mich ist das beruhigend. Der Wandel steht vor der Tür und es ist der Wandel hin zu einer Welt ohne Patriarchat.

In 2084, when the male sex is near extinction, four women wait for their menstrual cycles to synchronize. They all want to become mothers and there can only be one donor. When the day comes, Donor finally appears at their doorstep.
Director Statement I’m not shying away from using strong stylistic devices like grotesque, I love to bend and flip realities, make little incisions on them. I’ll use anything to make us look closer and attentively on the fantasies that bring hope and joy. Synchronization introduces a secluded community of women who care for each other and on their own terms relentlessly build a shelter for next generations. For me, it’s soothing. The change is just behind the corner and it is the world without a patriarchy.

Anna Kasinska (*1985), director, screenwriter and former producer based in Warsaw, Poland. She graduated in Culture Studies from Warsaw University and studied Film and TV Production Organization at Lodz Film School. She is an author of audiovisual and live performances (with i.a. Malta Poznan Festival, Nowy Teatr in Warsaw, Teatr Dramatyczny in Warsaw). For five years she was working as a producer and associate director for numerous shortand full-length features and documentaries. SYNCHRONIZATION is her first film as writer/director.

Director, Writer Anna Kasinska Cinematography Zuzanna Kernbach Edit Grazyna Gradon Cast Agnieszka Grochowska, Joanna Brodzik, Karolina Porcari, Justyna Suwala, Tomasz Wlosok Music Candelaria Saenz Valiente Producer Joanna Ruta Baranowska, Anna Kasinska

Next Post

Previous Post