Go to menu Go to content
De En

8th Edition Feb 28 – Mär 03, 2024 Innsbruck, Austria

See

News, 04.12.2023

There's Something in the Barn (2023)

SLASH-X-MAS 2023, 18.12.2023

MO 18.12.2023 • 20:00 • p.m.k Innsbruck • freiwillige Spenden

There’s Something in the Barn

NO/FI 2023; Regie: Magnus Martens / 100 min / eOV / Tirol-Premiere

Kommt man in Norwegen in Kontakt mit einem Nisse, sollte man sich an drei einfache Regeln halten um die traditionsbewusste wichtelartige Kreatur nicht zu verärgern: Kein grelles Licht! Kein Lärm! Keine Veränderungen! Schlechte Karten für jene amerikanische Familie, die nach dem bizarren Unfalltod eines Verwandten kurzerhand in dessen idyllisches norwegisches Holzhaus zieht und dort im vorweihnachtlichen Furor gleich mal mit blechern singenden Weihnachtsmannfiguren und penetrant blinkenden Lichterketten auffährt. Der im Schuppen hausende Nisse goutiert solcherlei Mumpitz überhaupt nicht und zieht mit Wichtel-Kollegen in den Kampf gegen die Eindringlinge aus der Neuen Welt. THERE’S SOMETHING IN THE BARN ist eine bestens gelaunte, sanft satirische und mitunter zitierfreudige Horror-Komödie irgendwo zwischen NATIONAL LAMPOON’S CHRISTMAS VACATION (Martin Starr ist bester Chevy Chase-Ersatz) und GREMLINS, aus der man lernt: Norweger*innen trinken viel und Nisser lieben Schoko-Kekse. We can relate.