Go to menu Go to content
De En

7th Edition Mar 01 – 05, 2023 Innsbruck, Austria

See

Film

Ich – Das Abenteuer, heute eine Frau zu sein

Roswitha vom Bruck • BRD 1972 • 78min

35mm-Projektion • deutsche Originalfassung

15.10.2022, 22:30 Cinematograph

»Bei der Liebe ist es wie beim Essen: Man muss Dinge ausprobieren, um zu wissen, ob sie einem schmecken.« (Zitat aus dem Film)

In schlüpfrig-weichgezeichneter Fotoromanästhetik erzählt Roswitha vom Bruck in ihrer (leider) einzigen Regiearbeit vom sexuellen Erwachen einer jungen Frau in den 70ern. Schwierig nur, dass Monika bereits verheiratet ist. Kurz nach dem Kennenlernen sitzt sie frustriert in ihrem häuslichen Gattinnen-Dasein samt unbefriedigten Sex fest. Da ihr Frischvermählter Kai auf seinen 30-sekündigen Missionarsakten beharrt, begibt sich Monika auf sexuelle Entdeckungsreise von Masturbation bis hin zu handfesten Affären.

Als einer der wenigen, von einer Frau geschriebenen und inszenierten, deutschen Sexploitationfilme begeistert Ich mit seinem durchgehenden weiblichen Blick. Monika ist das Subjekt der Sprache – sie erzählt in Rückblenden die Geschichte – und will ebenso das Subjekt des sexuellen Begehrens sein. Als Kind seiner Zeit muss dieses Anliegen wohl an vorherrschenden Moralvorstellungen scheitern – ihre Liebesgefährten schlafen zwar gern mit ihr, doch Respekt ist damit nicht verbunden. Dem zum Trotz bleibt Ich ein grandioser Akt der weiblichen, sexuellen Emanzipation im Film.

»Unter dem Vorwand, eine allgemeingültige Schilderung der sexuellen Wünsche der Frauen zu geben, werden die Abenteuer einer jungen unverstandenen, verheirateten Nymphomanin dargestellt, die schließlich Zuflucht und Verständnis bei ihrem ersten Liebhaber findet. Verlogene Sexschnulze.« (Katholischer Filmdienst)

Filmeinführung: Florian Widegger (*1986, Schärding am Inn), studierte Publizistik und Kommunikationswissenschaft und ist seit 15 Jahren im Filmbereich in unterschiedlichen Positionen tätig. Seit 2017 Programmleiter im Filmarchiv Austria .

Director Roswitha vom Bruck • Writer Roswitha vom Bruck, Denise De Boer • Cinematography Werner M. Lenz • Edit Chuck McClelland • Cast Renate Carol, Frank Glaubrecht, Harald Baerow, Bert Hochschwarzer • Music Heinz Kiessling, The Cats • Producer Arca-Winston Films

Zu Roswitha vom Bruck lassen sich leider keine näheren Informationen finden. Ich – Das Abenteuer, heute eine Frau zu sein ist ihre erste und letzte Regiearbeit.