Go to menu Go to content
De En

8th Edition Feb 28 – Mär 03, 2024 Innsbruck, Austria

See

Kurzfilm

Felix in Wonderland

Marie Losier • F/D 2019 • 49‘

DCP • d/eOF • Österreichpremiere

17.07.2020, 17:15 Leokino Triple Feature mit BIM, BAM, BOOM, LAS LUCHAS MORENAS! und BYUN, OBJET TROUVÉ

Eine Reise in Felix Kubins Welt, hin zu seinen Musikexperimenten und seinem Lieblingsinstrument, dem KORG MS20. Porträt eines Künstlers, in dessen Kopf die Musik lebt. „Losier ist diese ungewöhnliche Porträtistin, die dem wirklichen Leben derer, die sie filmt und deren Vorstellungswelt ein und dieselbe Bedeutung beimisst und dabei Filme hervorbringt, die genauso exzentrisch sind wie die genialen Künstler, die sie seit langem dokumentiert. Mit ihrem Porträt von Kubin sind wir eingeladen, die Methoden eines Elektro-Musikers zu entdecken, dessen dadaistische Impulse und phantastische Tanz-Moves über die Ernsthaftigkeit und die konzeptionelle Strenge hinwegtäuschen, die auf dem Dancefloor nur selten zu finden ist.“ (Nicholas Elliott, Locarno Filmfestival)

Marie Losier (*1972 in France) is a filmmaker and curator who‘s worked in New York City for 20 years. She has shown her films and videos at museums, galleries, biennials and festivals. She studied literature at the University of Nanterre (France) and Fine Arts at Hunter College in New York City.

Biography, Director, Writer, Cinematography Marie Losier • Edit Ael Dallier Vega • Cast, MusicFelix Kubin • Producers Mathilde Delaunay, Michel Balagué • Sales Ecce Films