Go to menu Go to content
De En

8th Edition Feb 28 – Mär 03, 2024 Innsbruck, Austria

See

Film

Killing Romance

Won-suk Lee • Südkorea 2023 • 106min

krOF+enUT • DCP • Tirolpremiere

28.02.2024, 20:00 Leokino DIAMETRALE-Eröffnungsabend • Nach dem Film: Buffet & DJ-Ausklang mit Rev. Rumble

»It’s goooooood.«

Von der Softdrink-Werbung zum Megastar. Mit Yeo-raes Karriere geht es steil nach oben. Doch nach dem Flop ihres ersten Schauspielauftritts in einem Sci-Fi-B-Movie flüchtet sie sich vor der öffentlichen Häme auf eine abgeschiedene Insel. Dort trifft Yeo-rae auf ihren vermeintlichen Prince Charming Jonathan, der sich nach der Heirat als megalomanischer Tyrann herausstellen sollte. Yeo-raes einziger Ausweg aus dem goldenen Trophy-Wife-Käfig ist ihr Nachbar Beom-woo, glücklicherweise ein Die-Hard-Fan der ersten Stunde und bereit, alles für seinen Star zu tun.

Knallbunte Szenen, überzeichnetes Schauspiel und eine unwahrscheinliche Geschichte inklusive Killer-Sauna und einer Herde Strauße – KILLING ROMANCE ist eine kitschig-überdrehte Wundertüte und Ausnahmeerscheinung des koreanischen Kinos, das ansonsten eher für exzessive Gewalt und Sozialkritik bekannt ist. Die charmante Mischung aus Musical, Märchen, Rache und Slapstick-Komödie sprengt jegliche Genregrenzen und hat in Korea längst Kultstatus unter eingefleischten K-Pop-Fans erlangt. (Judith Salner)

Director Lee Won-suk Writer Park Jeong-ye Cast Lee Hanee, Lee Sun-kyun, Myoung Gong, Yoo-ram Bae, Shim Dal Gi Sound Eunseo Bella So, Hyoenzi Alex Wang

Lee Won-suk (*1974) is a South Korean film director. Lee acted as the assistant director on the South Korean omnibus film Five Senses of Eros (2009), before releasing his filmmaking debut, the romantic comedy How to Use Guys with Secret Tips (2013). Though not a commercial success, the film won the Golden Mulberry Award (Audience Award) at the 15th Far East Film Festival and the Bronze Prize for Best Asian Feature at the Fantasia International Film Festival in 2013. (Wikipedia)

(c) KMovie

(c) KMovie